cme 2018

Ein Programm für jedes Alter

Auf allen Seiten arbeiten wir daran, die Mennonitische Europäische Regional Konferenz (MERK) vorzubereiten, die vom 10. bis 13. Mai in Montbéliard (Frankreich) stattfinden wird – sei es in Bezug auf Ausstellungen, Musik, das Programm, Mahlzeiten, Unterkünfte, Kommunikation, Finanzen, Multimediashow … Die Organisation einer solchen Konferenz ist ein wirkliches Unterfangen!

Ausstellungen

Viele europäische Organisationen werden im Axone präsent sein, um ihre Arbeit zu präsentieren: Lehre, humanitäre Hilfe, Mission, Verlagswesen, Friedensarbeit… In einem anderen Raum der Stadt, der Roselière, werden mehrere Ausstellungen zu sehen sein: die Geschichte der Russlanddeutschen, ausgestellt vom Detmolder Museum, Werke einer Künstlerin von Wien, eine Ausstellung von den deutschen und französischen Geschichtsvereinen, eine Decken-Austellung, die vom MCC nach dem 2. Weltkrieg verschenkt wurden und natürlich Nähwerkstätten für alle, die sich an der Herstellung von Decken für Flüchtlinge beteiligen wollen.

Geschichtskolloquium

Das Geschichtskolloquium wird am Samstagnachmittag die Beiträge von sechs Referenten auf Französisch und auf Deutsch zusammenführen. Die Themen behandeln die Geschichte der Täufer im Pays de Montbéliard und im Elsass, die Auslegung der Bibel und die Ablehnung des Krieges. Am Freitagnachmittag stellen zwei Vorträge und Führungen die Geschichte der Mennoniten in Russland vor.

Europäische Hilfsaktion
Alle europäischen mennonitischen Selbsthilfeorganisationen arbeiten mit MCC zusammen, um eine umfangreiche Sammlung zu erstellen. Jedes Land organisiert Sammlungen von Decken, Socken und Spenden. Vor Ort wird es möglich sein, bei der Herstellung von Schulzeug- und Hygiene-Kits für Flüchtlinge mitzumachen. Vor Ort wird es Container geben, um das gesamte Material aufzunehmen.

Sportliche Aktivitäten

Am Freitag- und Samstagnachmittag werden von den Jugendlichen mehrere Fussball-, Volleyball- und Basketballturniere organisiert. Ganz zu schweigen vom Flashmob, der am Samstagnachmittag in den Strassen von Montbéliard geplant ist … Diese Turniere sind für alle Interessierten offen!

Internationaler Chor

Chöre aus den Kirchen Frankreichs, Deutschlands, der Niederlande und der Schweiz wurden gebeten, das gleiche Repertoire von vier Liedern für den Gottesdienst am Sonntagmorgen zu erarbeiten. Proben werden lokal organisiert, aber der Chor bleibt offen für alle, die es wünschen. Es sind noch Proben am Samstagnachmittag und Sonntagmorgen vor dem Gottesdienst geplant. Kontaktieren Sie Denis Peterschmitt, um die Partituren zu erhalten (denispeterschmitt@joie-et-vie.com).

Vorzugspreise für eine Anmeldung bis zum 28. Februar
Die Website hatte einige Turbulenzen bei der Umsetzung, aber jetzt funktioniert sie auf Französisch und Deutsch. In erster Linie müssen Sie die gewählte Unterkunft reservieren: im Hotel, in Familien, oder für Jugendliche von 16 bis 25 Jahren im Axone. Module für Familien- oder Gruppenbuchungen werden im Januar online sein. Ermässigte Preise gelten für alle Anmeldungen bis zum 28. Februar.